Labor

In unserem hauseigenen Labor, dem ZooDocLab, wird die parasitologische und mikrobiologische Routine- und Schwerpunktdiagnostik durchgeführt. Neben der Untersuchung der Proben von unseren Privatpatienten, sind wir für die parasitologische Bestandsbetreuung des Tierbestandes des Tiergarten Schönbrunns zuständig. Weiters werden Proben anderer Wildtierhaltungen und –stationen in Österreich bearbeitet und befundet.

Gerade die parasitologische Kotuntersuchung stellt ein ungemein wichtiges Instrument in der veterinärmedizinischen Labordiagnostik dar. Mittels dieser können Parasitenstadien und parasitäre Infektionen nachgewiesen, Diagnosen gestellt und Therapien eingeleitet werden. Aufgrund unserer Expertise in der Veterinärparasitologie und Wildtiermedizin, untersuchen wir täglich Kotproben unterschiedlichster Tierarten. Neben Analysen von Proben von Großtieren (Pferde, Wiederkäuer, Alpakas und Lamas) und Kleintieren (Hund, Katze), sind wir auch auf die parasitologische Untersuchung von Exoten spezialisiert. Dazu zählen: Vogel-, Reptilien- und Amphibien-Parasitologie sowie die Parasitologie von exotischen Nagetieren.

Sehr gerne bieten wir auch anderen Wild- und Zootierhaltungen sowie tierärztlichen Ordinationen und Tierkliniken die Möglichkeit, parasitologische Kotuntersuchungen in unserem Labor durchführen zu lassen.
Mehr dazu erfahren Sie unter den folgenden Informationsseiten.